Kontaktadressen zum Verein "Laakenhof soll leben e.V."

E-Mail: initiative@laakenhof-soll-leben.de
Internet: www.laakenhof-soll-leben.de

Verein "Laakenhof soll leben e.V." gegründet - 11/2013

Die HeidelbergCement AG hat dem Laakenhof mit Ende des Pachtvertrages zum Oktober 2019 gekündigt. Als Gründe wurden genannt, dass HeidelbergCement zum Einen Kosten bei der Immobilienverwaltung und -instandhaltung sparen möchte, zum Anderen würde sich eine ökologischen Aufwertung der Flächen negativ auf die Firma auswirken. Nachdem die "Laakies" 17 Jahre lang einen zukunftsfähigen, ökologischen Betrieb aufgebaut haben, wäre es (nicht nur) für sie ein großer Verlust, wenn sie den Hof in 6 Jahren verlassen müssten.

Aus diesem Grunde hat sich der Verein "Laakenhof soll leben e.V." gegründet und überlegt gemeinsam mit den Laakenhof Betreibern, wie es mit dem Projekt Laakenhof weitergehen könnte.

 

Steffi Neu (WDR2) auf dem Laakenhof - 11/2013

Im Rahmen der ARD Themenwoche "Glück" besuchte Steffi Neu als Glücksreporterin für den WDR2 den Laakenhof. Beim gemeinsamen Mittagessen auf dem Laakenhof erzählten ihr die "Laakies" von vielen Momenten des Glücks, die sie in der Gemeinschaft erleben durften.

Unter dem nachfolgenden Link ist der Bericht von den Orten, an denen Steffi Neu Glück gefunden und erlebt hat, zu finden.

ARD Themenwoche "Glück"

 

Hoffest-Rückblick - 09/2013

Das Hoffest auf dem Laakenhof am 15. September war super! Der einzige schöne Sonnentag in dieser Woche und wir hatten ihn! Es waren viele Kunden, Freunde und Interessenten zu Besuch und alle waren guter Laune und entspannt. Also ein gelungenes Fest!

Wir sehen uns im nächsten Jahr auf dem Biohof Steinhorst wieder...

 

Impresionen vom Hoffest auf dem Laakenhof - 2013

 

Neue Familie auf dem Laakenhof - 08/2013

Im August sind Julia und Klaus mit Chiara und Feli aus Mannheim zu uns auf den Laakenhof gezogen. Julia arbeitet bei den Gemüsis mit und Klaus im Stall.

Klaus ist auch der neue Ansprechpartner für Schlachttermine und Fleischbestellungen.